0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Konferenz in Toronto: Audio

Vom 01.-04.09.2023 fand in Toronto eine Konferenz statt. Das Anliegen des Herrn während dieser Zeit war:

Gottes Licht, Leben und Liebe zu uns, um für das Reich zu kämpfen

In der heutigen Welt haben viele Menschen ein sehr verzerrtes Bild und Verständnis von Liebe. Sie glauben, dass Liebe bedeutet, zu tolerieren und zu akzeptieren, wie jeder ist. Das steht in völligem Gegensatz zu Gottes Liebe, die sich im Leben Christi gezeigt hat. Er war barmherzig und langmütig, aber dennoch war er heilig und gerecht. Er duldet keine Sünde, denn in ihm gibt es keine Sünde (1.Joh. 3:5). Wie sehr wir uns auch bemühen, wie Jesus zu sein, wir können es nicht, denn unser menschliches Leben ist von Natur aus sündig und muss am Kreuz beseitigt werden, und das neue Leben Christi in uns muss wachsen und zum Ausdruck kommen (Gal. 2:20). Die Liebe, die wir in unserem Leben zeigen, muss von Gott durch das Leben Christi in uns kommen (1.Joh. 4:7) und kann nicht von Menschen gemacht sein.

Damit diese Liebe in uns entsteht, brauchen wir sein Licht, das uns leuchtet, damit wir unseren gefallenen Zustand erkennen und Buße tun können, und sein Leben, das uns befähigt, unsere alte menschliche Natur zu überwinden. Ohne das Licht und das Leben Christi, das sich in uns als Liebe zu Gott und zu den Menschen manifestiert, können wir Gottes Bestimmung für uns nicht erreichen – dem Bild Christi gleichgestaltet zu werden (Röm. 8:29) und mit ihm als Könige und Priester in seinem kommenden Reich zu regieren (Offb. 1:6; 5:10).

Original-Post

Audio-Aufnahmen

Kontakt

Gerne per Chat oder Email an [email protected]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Videos

1,176FansGefällt mir
124FollowerFolgen
269FollowerFolgen
12FollowerFolgen
7,330AbonnentenAbonnieren

Frisch und neu